Aktuelle Nachrichten von Bernhard Schmid

Newsletter abonnieren, hier geht es lang!

Weihnachten 2020

Sehr geehrte Damen und Herrn,

Liebe Freunde,

Im Oktober 2020 kurz vor dem zweiten Lockdown der Corona-Zeit begann ich mit dieser Arbeit.

Beschränkungen in der Gemeinschaft mit Menschen und Bewegungsfreiheit setzten unbekannte Maßstäbe. 

Wo empfinde ich Freiraum, die viel gelobte Freiheit?

So bekam ich eine gestalterische Antwort: Der Adler mit seinen mächtigen Schwingen beschreibt mutig einen freien Raum in Herzform.

Im Innenraum der mächtigen Flügel entsteht Freiheit, im Denken Fühlen und der eigenen Haltung. Unabhängig von äußeren Bedingungen Bedürfnissen oder Beschränkungen.

Für was nutzen wir diese Zeit?

Seit Jahren gehe ich im Advent in mich räume auf, das habe ich von den Bäumen gelernt. Diese werfen Ihre Blätter ab und sammeln Ihre Kraft tief im Innern ihrer Wurzeln. 

Am 21.12. zur Wintersonnwende schließen Sie Ihr Wachstum komplett ab.

Weihnachten wird das Licht neu geboren!

Und dann breiten sich die Schwingen, wie das Licht, wieder aus und gewinnen Kraft und Raum.

Diesen Inneren Raum voll Freude und Frieden zum Strahlen zu bringen wünsche ich Ihnen - Euch und Euren Lieben

von Herzen

Bernhard Schmid mit Familie

<< Zurück zur vorherigen Seite