Aktuelle Nachrichten von Bernhard Schmid

Ausstellungen

„Wendig und Klar“ Mammutbaum aus dem Stadtgarten Wattenscheid, Pigmente, 24 K Blattgold, Cortenstahl ca 33,3 x 14,4 x 9 cm 
Foto: www.markusjaser.de

 

Faszinierende Holzobjekte

Ausstellung bis 03.07.2018
in der Galerie Groß in Burgau
www.burgauer-galerie.de

„Quinte der Kraft“

Ausstellungsreihe 2014/18 bis 08.07.2018
„In der Fülle des Seins“ 
Kloster Holzen, Klosterstrasse 1, 86695 Allmannshofen, www.kloster-holzen.de

Skulpturenpark 2018 Günzburg

Bis April 2019
Im Stadtgebiet der Kreisstadt Günzburg
Meine Arbeit „Vertrauen“ sehen Sie im Dossenberger Hof

 


Unten- Vom Leben getragen 2018 - Oben- im goldenem Boot 2017                             
Foto www.markusjaser.de

Alles im Fluss …
Lassen Sie sich wie ich von der „tiefen Wasseroberfläche" in blaugrün begeistern.

 

Offene Werkstatt – Offene Galerie

Sonntags-Führung durch die Ausstellungsräume im Haus und die Werkstatt am 17.06.2018 um 16 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden, Eintritt 4,50 € pro Person - incl. alkoholfreie Getränke und Kaffee. Führungen und Besichtigungen sind jederzeit auch nach Terminabsprache möglich.
 Bernhard Schmid Künstler-Holzgestalter, Silbermannstr.36, 89364 Rettenbach.
Um Voranmeldung wird gebeten

„Sommerkunst"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
15.07.2018 um 10 Uhr Eröffnungottesdienst mit anschliessender Vernissage 
Ausstellungsdauer bis 09.09.2018

„Quinte der Kraft“

Ausstellungsreihe 2014/18
„Alles im Fluss" ab 15.07.2018
Kloster Holzen, Klosterstrasse 1, 86695 Allmannshofen, www.kloster-holzen.de

„Kunstgespräch"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
21.07.2018 um 19 Uhr mit Pfarrer Peter Gürth und Bernhard Schmid

„Kunstgespräch"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
25.07.2018 um 19 Uhr mit Pfarrer Peter Gürth und Bernhard Schmid

 

<< Zurück zur vorherigen Seite